Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Radio Roger Posts

Folge #017 – Trendanalyse Ferntrinken

Habemus Tonqualität! Ricardo wurde völlig neu ausgestattet und ist jetzt in der Lage, ganze Orchester aufzunehmen. Der Preis dafür war hoch – nicht monetär, aber moralisch. Mit ihren nun kristallklaren, engelsgleichen Stimmen analysieren Rico und Johannes den neuen Trend des Ferntrinkens und überlegen später, ob auch andere Bereiche virtuell überleben können. Was machen die Kontaktverbote mit der Hooligan Szene? Wird der EA Sports Hooligan Manager die Wald und Wiesen-Kämpfe ins Internet bringen? Dort jedenfalls gibt es jetzt eine aktive und starke Stimme mehr: Rico hat sich einen Twitter-Account zugelegt und ringt noch mit der richtigen Strategie. Derweil hat Johannes einen Gurken-Rap geschrieben und generell geht’s viel um Gurke, ach hört einfach selbst!

 

Folge downloaden

 

Schreibe einen Kommentar...

Folge #016 – Vertriebsleiter bei Westfleisch

Aus der digitalen Entwicklungsstadt Bielefeld schaltet sich Rico per Dosentelefon zu Johannes nach Köln-Ehrenfeld. Ein Gespräch von Pickelgesicht zu Pixelgesicht sozusagen. Schon mal an dieser Stelle: Sorry für die Tonqualität, sie leidet unter den Maßnahmen der Regierung wie wir alle gerade! Besserung ist in Sicht, versprochen! Wie immer machen die beiden Radio Roger Rocker dabei aus Wenig aber noch ein kleines bisschen weniger. In Folge #016 berichtet Johannes von brennenden Balkonen und Erfahrungen mit Messe-Mackern wie Heiko, dem Vertriebsleiter von Westfleisch. Rico terrorisiert derweil seine Nachbarn und präsentiert sich als sozialer Samariter an der Supermarktkasse. Entspannung ist auch beim Wortspielplatz nicht in Sicht – Thema: Fitnessstudios.

 

Folge downloaden

 

Schreibe einen Kommentar...

Folge #015 – Außer Tresen nix gewesen

Man kennt es: Nichtsahnend scrollt man auf seinem Handy durch die argumentatorischen Untiefen eines Bento-Artikels und zack – slidet einem das Wendler-Dickpick in den WhatsApp-Verlauf. Tag ruiniert! Wendlers Gemächt ist aktuell in aller Munde und natürlich diskutieren auch Rico und Johannes das zeitgenössische Bildnis digitalen Balzverhaltens. Auch geben sie Tipps für Nachahmer. Was ist der passende Hintergrund? Welche Perspektive wählt man am besten? Welche Rolle spielt die Belichtung? Beim Wortspielplatz tauchen die beiden diesmal in die Welt der Kneipen und Gaststätten ein. Nicht nur für Stammgäste, auch für Saufkundschaft interessant! Außerdem auf der Agenda: Einblicke in die Dombesteigung, Insiderberichte über Ansgar Brinkmanns Kneipengewohnheiten in Vechta und eine Buffet-Anekdote. Ja, das wäre alles nicht nötig gewesen, aber wir lüüben Euch einfach sooo, Schatziis!

 

Folge downloaden

 

Schreibe einen Kommentar...

Folge #014 – Ganz großes Sorry!

Puh – was war da denn los? Kurz vor der so besinnlichen Weihnachtszeit redeten sich unsere beiden Protagonisten in die völlige Besinnungslosigkeit. Mit etwas Abstand und der Weisheit des neuen Jahres lässt sich aber guten Gewissens sagen: Das kann man so senden. Frei nach dem Motto: “Nicht schlechter als sonst und auf ‘ne Art auch unterhaltsam!” Unerschrocken, unerbittlich und unausstehlich wagen sich die beiden wieder an die ganz großen Themen der Welt: Sitzplatzauswahl in der Bahn, Jörg Dahlmann und Pélé Wollitz. Außerdem wird die große Pornhub-Jahresstatistik aber mal so richtig durchgenommen und der Wortspielplatz emsig beackert. Kurz gesagt: Alles gar nicht so schlimm wie gedacht.

 

Folge downloaden

 

Schreibe einen Kommentar...